archiv_2012

Weihnachtsgottesdienste 2012

20.12.2012 12:30:00

So 23. Dezember, 4. Adventsonntag:
             Hl. Messen um 19.00 (VA), 8.00 und 9.30 Uhr
Mo 24. Dezember, Hl. Abend:
             16.30 Uhr: Kindermette, 22.00 Christmette
Di  25. Dezember, Christtag:
              Hl. Messen um 8.00 und 9.30 Uhr.
Mi  26. Dezember, Stefanitag:
              Hl. Messe um 9.00
Mo 31. Dezember, Silvester
              Hl. Messe um 14.30 Uhr
Di     1. Jänner 2013, Neujahr
              Hl. Messe um 9.00 und um 19.00 Uhr

Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein freudvolles neues Jahr 2013.
                                     Aktuelles08/kerzenlicht


Pfarrheim- Baustelle

13.11.2012 09:33:17
Die Fertigstellung des neuen Pfarrheims ist schon in Sichtweite. Die Elektroarbeiten sind fast abgeschlossen. Die Maler sind bis auf die letzten Ausbesserungsarbeiten fertig. Zur Zeit werden die Fußböden gelegt und auch die Fliesenleger sind schon im Fertigwerden.
Wir hoffen bis Mitte Dezember die Baustelle abschließen und das neue Pfarrheim Gföhl eröffnen zu können. Genaue Details gibt es Ende November.
Wir freuen uns weiterhin über jede Spende oder Mithilfe bei den letzten Arbeiten.
Ab Anfang Dezember werden wir viel Putzpersonal brauchen.
Vergelt's Gott an alle, die bis jetzt in irgendeiner Form mitgehoilfen haben.

                  Aktuelles12/buastelle_november

Geisterdinner

23.10.2012 14:41:51
JungschargruppenleiterInnen der Pfarre laden wieder ein...
diesmal zu einem Geisterdinner.
Es gibt ein 5 gängiges Menü.
...lustig, gruselige Einlagen...

und zwar am Freitag, 26. 10. 2012  18:00
und          am Samstag, 27. 10. 2012  18:00

im Quo Vadis.
Der Abend kostet  30.- €

Ein genussvoller Abend erwartet sie.

Nacht der 1000 Lichter

23.10.2012 14:32:52

Am Mittwoch 31. Oktober gibt es sie wieder...
...die Nacht der 1000 Lichter in der Pfarrkirche Gföhl.

            Aktuelles12/1000_lichternacht

Eine Jungschagruppe gestaltet einen meditaiven Lichterwg durch die Kirche.
Sie sind von 17:00 bis 22:00 eingeladen, diesen Weg zu gehen, zu verweilen, still zu werden, sich vom Schein der Lichter inspirieren zu lassen, zu beten...


Pfarre spielt Theater: "Pension Schöller"

23.10.2012 14:34:19
Nach dem großen Erfolg von vor 2 Jahren wagt sich die Theatergruppe der Pfarre Gföhl an den Komödienklassiker "Pension Schöller". Mit Pfarrer Pichler und Pastoralassistent Wimmer und vielen anderen komischen Roillen ist ein unterhaltsamer Abend, bei dem es viel zu Lachen gibt, garantiert.

                              Aktuelles12/Plakat_Pension_Schoeller

Gespielt wird im Gasthaus Braun:

  Fr   9. 11. 2012   20:00
  Sa 10.11. 2012   20:00
  So 11.11. 2012   17:00

  Fr  16.11. 2012   20:00
  Sa 17.11. 2012   20:00
  So 18.11. 2012   17:00

Eine Karte kostet 10:- €.
Der Reinerlös dient der Pfarrheimadaptierung.

Kartenvorverkauf und Reservierung ist im Pfarrhof Gföhl möglich.
02716/6346
0676/826637098
pfarre.gfoehl@aon.at

Bischofsbesuch in Gföhl

15.09.2012 11:22:44
                            Aktuelles12/bischofsbesuch
Bei strahlendem Wetter konnte Bischof Klaus Künig unsere Pfarre besuchen.
Der Dirndlgwandsonntag bescherte noch dazu ein buntes und prächtige Bild.
Bischof Klaus zeigte sich beeindruckt vom vielfältigen Pfarrleben in Gföhl.
Neben dem feierlichen Gottesdienst mit ermutigenden Predigtworten stand nach den Sitzungen in den Gremien und dem Mittagessen im Pfarrhof noch ein Besuch der Pfarrheimbaustelle die Rosaliafeier am
Programm.

Der Bischof mischte sich unter die Leute und es gab Gelegenheit mit ihm ins Gespräch zu kommen.
Den Abschluss bildete ein Besuch in der Hebammenpraxis in der Kirchengasse, die an diesem Tag ihre Eröffnung feierte.
Es war ein schöner Tag, so die Schlussworte des Bischof.

Pfarrheim- Baustelle

01.09.2012 11:13:19
Die Pfarrheimbaustelle biegt in die Zielgerade ein.
Spachteln, Malen, Fußboden u. Fliesen legen, Beleuchtung, Vollwärmeschutz und Holzfassade außen sind noch ausstehende Arbeiten.
Freiwillige Helfer sind bei diesen Arbeiten von Mitte September bis Anfang November gerne willkommen.
Gerne können Sie auch eine Jause vorbeibringen..
Bitte im Pfarramt melden.
 
                 Aktuelles12/helden_von_reittern
Bis jetzt haben 103 freiwillige Helfer und Helferinnen 1700 Stunden auf der Baustelle gearbeitet. Ein herzliches Vergelt‘s Gott. 
Der Spendenstand beläuft sich momentan bei über 80.000.- €
Über jede kleine und große Spende freuen wir uns auch weiterhin.

Erntedank

01.09.2012 11:13:19
Sonntag, 30 September 9.00 am Schubertplatz.

              Aktuelles12/erntedank_fuellhorn

Wir wollen danken…

...für die Ernte des Jahres...

...für alles, was nicht selbstverständlich ist…

...für Frieden, Gesundheit
   und ein gutes Miteinander…

...für alles, was für unser Pfarrheim gegeben und 
geleistet wurde… 

Wir wollen diesen Dank
gemeinsam mit dem Bäuerinnenchor in Liedern, Gebeten und Gaben zu Gott bringen.
 

Gelungenes Jungschar und Ministrantenlager

24.07.2012 11:41:32
104 Personen  berstehend aus Kinder, GruppenleiterInnen, Helferinnen und Köchinnen haben ihr Sommerlager im Pfarrhof Ravelsbach bei Maissau verbracht.
"It's showtime", war das Thema. In einer Fortsetzungsgeschichte sind die Lagerteilnehmer in verschiedene sehr bekannte Filme mit eingestiegen.
Besonder war heuer, dass 5 Kinder aus dem Landesjugendheim Allentsteig mit dabei waren. Sie waren für alle eine Bereicherung und sie selber waren von der Lageratmosphäre begeistert.
Höhepunkte waren der Badenachmittag in Eggenburg, die Gruselnacht, die Lagermesse und der bunte Abschlussabend am Freitag.
Aktuelles12/Gruppenbild_Ravelsbach

Feriengottesdienstordnung

24.07.2012 11:40:19
Juli, August bis einschließlich 2. September gilt wieder die Feriengottesdienstordnung:
Vorabendmesse um 19:00 Uhr.
Sonntagsmesse um 9:00 Uhr.
im Monat August ist außerdem keine Vesper am Mittwoch

                             Aktuelles07/Stille

Sparkassenstiftung unterstützt das Pfarrheimprojekt

24.07.2012 11:40:19
Die Sparkasse Gföhl Privatstiftung unterstützt die Modernisierung des Pfarrheims mit einer Förderung von 15.000.-€

Wir danken im Namen aller, denen das neue Pfarrheim zu Gute kommt.

Das Pfarrteam der Pfarre Gföhl.

Aktuelles12/sparkasse

http://www.sparkasse.at/waldviertel-mitte/Stiftungen/Stiftungen-SPK-Waldviertel-Mitte/SPK-Gfoehl-Privatstiftung


Firmung und Erstkommunion

24.05.2012 12:27:49
2 gelungene Feste.
35 Firmlinge wurden am 12. Mai von Bischofsvikar Gerhard Reitzinger gefirmt. Bei einem Feuerspalier haben sie ihre Taufe und ihren Glauben erneuert.
   
                                             Aktuelles12/firmung12

38 Erstkommunion haben am 20. Mai zum 1. mal die Kommunion empfangen. Das
Symbol Spirale hat sie auf dem "Weg zur Mitte" so war das Thema begleitet.


                    Aktuelles12/erstkommunion12

Pilgerreise nach Tschechien

24.05.2012 12:27:49
24 Pilgr waren Mitte April auf den Spuren des Hl. Johannes Nepomuk in Tschechien unterwegs.
55 Nepomukdrstellungen wurden in 8 Tagen gezählt.
Der Brückenheilige hat eine spirituelle Brücke in unser Nachbarland Tschechien geschlagen.

              Aktuelles12/pilgerreise12

Pfarrgemeinderatswahl

14.03.2012 15:06:37
Sonntag, 18. März 2012
                                                                    Aktuelles12/PGR_wahl12
  1. Wer darf wählen?
Alle Pfarrangehörigen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.Alle Pfarrangehörigen, die jünger aber bereits gefirmt sind, dürfen ebenfalls wählen. 
 
2. Wann und Womit wird gewählt?
Mit dem amtlichen Stimmzettel. Ein Stimmzettel liegt jedem Pfarrbrief als Einlage bei.Stimmzettel werden auch an den Sonntagen, 11.  und 18. März 2012 nach den Gottesdiensten ausgegeben bzw. liegen sie in der Woche von 11. - 18. März am Schriftenstand auf. Sie dürfen nur einen Stimmzettel ausfüllen.
 3. Wie viele Personen können Sie wählen?
Es gibt 4 Wahlsprengel. Jeder darf in jedem Wahlsprengel wählen, jedoch nur so viele KandidatInnen, wie angegeben sind. Der Stimmzettel ist gültig auch wenn sie nur in einem Wahlsprengel wählen.Von Amt‘s wegen im PGR sind: Pfarrer, Pastoralassistent, 1 Vertreter der Religionslehrer/innnen.Von der Jugend delegiert werden 2 Jugendvertreter.
  4. Wo können Sie den Stimmzettel abgeben?
An den beiden Wahlsonntagen (11., 18. 3. 2012) sind bei den Kirchentüren Wahlurnen aufgestellt. Sie können den Stimmzettel per Post in der Woche davor spätestens Do 15. 3. an das Pfarramt Gföhl Kirchengasse 4, 3542 Gföhl sendenoder ihn dort persönlich abgeben. 

Fastenzeit..., Kinderkreuzweg

22.02.2012 11:24:12
  • Ab der Fastenzeit sind die Sonntagsgottesdienste wieder um 8.00 und 9.30 Uhr.
  • Als besonderes Symbol wird  uns heuer eine "Fasten- Leiter" in der Kirche begleiten.
  • An jedem Fastensonntag wird der Kreuzweg gebetet. Nach der 8.00 Uhr-messe und am Sonntag nachmittag um 14.30 Uhr.
  • Für die Kinder gibt es jeden Samstag um 10.30 Uhr einen Kinderkreuzweg, bei dem die Botschaft der Fastensonntage meditiert werden.
  • Die Fastensackerl können von den Verteilern im Pfarrhof abgeholt und in die Haushalte getragen werden.

                                          Aktuelles09/Psalm


Wir laden zum Tee...

14.02.2012 13:33:59

... am Faschingssonntag, 19. Februar um 15.55 Uhr ins Pfarrheim.

                                                         Aktuelles12/Fasching2012
Es gibt ausßerdem
 Kaffee,
   Krapfen,
     Lustiges,
        Pfarrer Latzi samt Köchin,
           Chor Vielklang,
              und Vieles mehr.

Wir bereiten dem Pfarrheim einen "merk" - "würdigen" Abschied.


Faschingsdienstags- Heuriger

14.02.2012 13:33:59
Die Pfarrhoftür ist am Faschingsdienstag, 21. 2. 2012 wieder von 9.00 - 13.00 geöffnet.
Alle Narren, Verrrückte, Ausgeflippte, Frustrierte, Gewöhnliche... sind wieder zum Faschingsausklang im Pfarrhof herzlich willkommen.
             Aktuelles12/fasching10

Erklärung der Pfarre Gföhl zum geplanten Stupa-Projekt

30.01.2012 07:52:48
Liebe Pfarrgemeinde!                                 

Als Pfarrer habe ich zum geplanten Bau eines buddhistischen Stupas    in Gföhl öffentlich nicht Stellung genommen. Nicht weil ich mich der Diskussion entziehen will, sondern weil es mir nicht zusteht.
Über den Aspekt der Religionsfreiheit, dem sich die katholische Kirche seit der Erklärung „Nostra aetate“ des II. Vatikanischen Konzils verpflichtet weiß, und über das österreichische Religionsgesetz ist bereits informiert worden. Allerdings stehen noch viele Fragen rechtlicher, politischer und wirtschaftlicher Art offen, zu denen der Pfarrer als kirchliche Amtsperson im Sinne des Gesetzes und auch der parteipolitischen Äquidistanz zwischen Kirche und der Politik gar nicht Stellung nehmen darf. Der Dialog mit anderen Religionen ist für die Kirche ein Auftrag und Toleranz ist auch eine Herausforderung und ein Lernprozess auf allen Seiten. Die Integration von fremden Religionen vor Ort braucht auch Zeit, Behutsamkeit, Geduld und sehr viel Einfühlungsvermögen. Da uns das Projekt des Stupabaues überraschend und unvorbereitet getroffen hat, wirkt das für Viele überfordernd und irritierend.  Auch diese Sorgen und Ängste wollen wir von Seiten der Pfarrleitung und des Pfarrgemeinderates ernst nehmen.Wir haben und werden auch in Zukunft versuchen, uns für Gesprächsmöglichkeiten offen zu halten, denn wir vertrauen darauf, dass in einem ehrlichen, wertschätzenden und offenen Gespräch eine große Kraft liegt.Die Meinungen gehen inzwischen stark auseinander, denn jedes Interesse will gesehen und anerkannt werden. Hinter jeder Meinung, befürwortend oder entgegnend, steht ein gut gemeintes Anliegen. Es ist unserer Einschätzung nach wichtig, dass jeder/e in einem wertschätzenden Gespräch, das sagen kann, was ihn/sie zu diesem Thema bewegt und dass er/sie auch gehört wird. Wir möchten versuchen zu verhindern, dass ein Riss durch die Gemeinde geht, und Menschen sich enttäuscht von der Pfarrgemeinde abwenden.Ein geeignetes demokratisches Mittel, seine Meinung kundzutun, ist auch die Befragung am 12. Februar. Sie wird ein Stimmungsbild zeigen.Dazu aber eine Empfehlung abzugeben, wie oft gewünscht, ist dem Pfarrer untersagt und wäre auch gegen die Regeln unseres Staates.Als Pfarrgemeinde sind wir miteinander auf dem Weg. Auch nach der Abstimmung, – egal mit welchem Ergebnis, - sollten wir miteinander auf dem Weg bleiben.  


Pfarrer, Pastoralassistent u. Pfarrgemeinderat
  

Der Friede Gottes sei mit uns.

Gföhler Sternsinger beim Bundespräsident

31.12.2011 17:21:57
Am 30. Dezember 2012 war eine Gruppe von 5 Sterninger aus der Pfarre Gföhl beim Bundespräsident Dr. Heinz Fischer.
Sie hatten die ehrenvolle Aufgabe die Diözese St. Pölten vertreten zu dürfen.
7 Diözesen waren mit insgesamt 32 Sterningern in der Hofburg um den Präsidenten die Botschaft von der Geburt Jesu zu verkünden und  ein Zeichen der Solidarität zu setzen.
      Aktuelles11/bundespraesident


Projekt Pfarrheim Gföhl...

30.06.2012 11:25:17

Kurzer Baustellenbericht:
* Der Dachstuhl ist abgebaut. Das Obergschoß wurde von der Fa. Köck 
   (Albrechtsberg) Mitte Juni aufgesetzt.
* Die Rohinstallationen sind fast abgeschlossen. Mitte Juli wird im Erdgeschoß
   innen verputzt.
* Bis Ende August sollen auch im Obergeschoß die Innenwände stehen und der
   Estrich fertig gestellt sein.
* Besondere Spenden: Kameradschaftsbund: 550.-
                                      Nudeltag: 2050.-
                                       Gopselkonzerte: 3000.-

* Der Spendenstand beträgt momentan 63.500.-€ 
Vergelt‘s Gott

                          Aktuelles12/elektro_bachschwoell

                                               Aktuelles12/Pfarrheim_obenauf

Aktuelles12/Nudeltag


                   
                       Aktuelles11/pfarrheim_neu
                       


Jugendaktion: Weihnachten in der Schuhschachtel

29.12.2011 11:42:20
Das Jugendteam der KJ Gföhl hat eine soziale Christkindlaktion für das Kinderheim Allentsteig initiiert.
Jedes Kind des Heimes hat einen Christkindlbrief mit Weihnachtswünschen geschrieben.
Viele Menschen und Familien der Pfarre Gföhl konnten am 1.Adventwochenende einen Brief ziehen und haben einen Wunsch der Kinder erfüllt.
Nach und nach sind schön verpackte Schuhschachteln in den Pfarrhof zurückgekehrt.
Am 22.Dezember machten sich Vertreterinnen der KJ Gföhl, Sabine Ernst, Angela Gföhler, Katja Riel und Kathrin Ernst, auf den Weg nach Allentsteig, um den Kindern die Geschenke zu überreichen.Aufgeregt warteten sie in den einzelnen Gruppen und mit strahlenden Augen wurden die Geschenke ausgepackt.
 
                Aktuelles11/Schuhschachtelweihnacht
Die Kinder waren begeistert und sehr dankbar. Wir konnten ihnen viel Freude bereiten.
Die KJ Gföhl bedankt sich bei den teilnehmenden Pfarrmitgliedern für ihre Solidarität und Unterstützung und bei den Pädagogen und Pädagoginnen und Herrn Direktor Schiedl für die Möglichkeit das Projekt durchzuführen!

Firmstart

29.12.2011 11:42:20
Am Freitag, 13. Jänner beginnt um 15.00 für die Firmkandidaten dieses Jahres die Firmvorbereitung.
Das Thema lautet heuer. "Für Gott bin ich Feuer und Flamme".
Die Pfarrfirmung wird am Samstag, 12. Mai um 9.30 Uhr in unserer Pfarrkirche sein.
Firmspender ist Bischofsvikar Dr. Gerhard Reitzinger aus St. Pölten.

                                         Aktuelles11/feuer

Mesnerkalender

30.01.2012 07:53:17
Im Pfarrhof gibt es einen besonderen Kalender zu erwerben.
Für eine Finanzaktion "Pfarrheimumbau" hat sich das gesamte Sakristeiperonal für einen Kalender zur Verfügung gestellt.
 Die Kalender gibt es um 8.- € zu kaufen.

                     Aktuelles11/mesnerkalender

Pfarrwallfahrten

30.06.2012 11:23:13
Im Monat August sind unsere Wallfahrten nach Maria Langegg und Maria Dreieichen.

So 19. August, 9.00 Abfahrt der Wallfahrt nach Maria Langegg.

So 26. August,1.15. Abmarsch zur Fußwallfahrt nach Maria Dreieichen.

Aktuelles12/Maria_Langegg

                                                            Aktuelles12/Maria_Dreieichen

Gospelkonzert "Vielklang"

24.05.2012 12:18:20

                      Aktuelles12/Konzert2012

Es gibt wieder Gospelkonzerte des Chores Vielklang:

Freitag,     1. Juni,  20.00,  Pfarrkirche Obermeisling

Sonntag,   3. Juni,  19.30,  Pfarrkirche Hellerhof-Paudorf

Samstag, 23. Juni,  18.30,  Hl. Messe u. Konzert, Gertrudskirche in  Gars

Sonntag,  24. Juni,   18.00,  Pfarrkrirche Gföhl


Pfarrgemeinderatswahl, das Ergebnis...

24.05.2012 12:24:51
Aktuelles12/pgr2012

Bei der Pfarrgemeinderatswahl vom 18. März wurden 372 Stimmzettel abgegeben.
Diese erbrachten folgendes Ergebnis:

1. Sprengel: Gföhl, Reittern, Garmanns
Gruber MariaGföhl, Mittelweg 3Krankenschwester51
Hahn LeopoldGföhl, Postmeisterriedl 6Bankangestellter39
Haneder UlrikeGföhl, Waldgasse 9Lehrerin36
Huber SimoneGföhl, Langenloiserstraße 46Lehrerin40
Völker JohannGföhl, Haubersiedlung 4Angsestellter51








2. Sprengel: Gföhleramt. Mittelbergeramt, Lengenfelderamt:
Haiderer FranzGföhleramt 44Landwirt29
Lehmerhofer BarbaraMittelbergeramt 2Landwirtin49
Rieder MariaMittelbergeramt 15Hausfrau35
Winkler MariaGföhleramt 69Pensionistin59







3. Sprengel: Jaidhof, Eisengraben, Eisengraberamt, Eisenbergeramt
Dirnberger MarthaEisengraberamt 36Landwirtin39
Gassner AnitaEisengraberamt 75Büroangestellte37
Haselmann VerenaEisenbergeramt 55Schülerin21
Höllerer MartinEisengraben 31Grosshandelskaufmann47
Lang ErikaJaidhof 6Hausfrau34










4. Sprengel: Senioren
Berner ChristineEisengraben 32Pensionistin64
Stastny ChristineZwettlerstraße  19Pensionistin67





Die Jugend hat aus den Jugendgruppen der Pfarre 2 KandidatInnen nominiert.
Cornelia Völker und Christina Dietl 
Offizielle Mitglieder des Pfarrgemeindrates sind: 
Pf. Thomas Pichler und PAss. Johann Wimmer
Die Vertreterin der Religionslehrer ist: 
Andrea Seif-Hameder. 

Der Pfarrgemeinderat für die PGR-Periode 2012-2017 umfasst 21 Mitglieder.

Schokotaler gibt es wieder...

27.04.2012 17:17:32
Ganz frisch eingetroffen sind punktgenau vor Ostern die Schokotaler mit 3 Motiven aus Gföhl. Der Reinerlös dient der Pfarrheimfinanzierung.
1 Schokotaler kostet  1.-€.
Aktuelles11/schokotaler2

Aktuelles11/schokotaler1

Aktuelles12/schokotaler4