archiv_2014

Bibel bewegt

18.12.2014 14:25:45
Dein Wort ist meinem Fuss eine Leuchte und ein Licht für meine Pfade. Psalm 119
Die Diözese St. Pölten hat für die nächsten Jahre diesen pastoralen Schwerpunkt gesetzt. Die Bibel ist das Fundament, die Quelle, der Schatz in unserem christlichen Leben - zu Hause genauso wie in der Pfarre. Wir dürfen bei all unseren Aktivitäten zuerst einmal die Hl. Schrift aufschlagen, auf ein frohmachendes Wort hören und uns für die nächsten notwendigen Schritte spirituelle Impulse holen. Wir beginnen in unserer Pfarre mit folgender Aktion:
„Mei liabster Vers“:
Wir laden sie ein, an den Sonntagen im Advent einen Lieblingsvers aus der Bibel auf einen Zettel geschrieben zum Sonntagsgottesdienst mit zu bringen.
Aus einer „Bibelschale“ können Sie am Ende des Gottesdienst einen „liabsten Vers“ als spirituelle Wegzehrung für die Woche mit nach Hause nehmen.

Aktuelles14/bibel_bewegt

"Sonst bliebe es ein Traum..."

18.12.2014 14:28:24
110 Mitwirkende brachten in der Pfarrkirche Gföhl die musikalische Herbergsuche „Sonst bliebe es ein Traum“ auf die Bühne. 5 Gföhler Chöre, 20 Schauspieler, 3 Instrumentalensembles wagten sich unter der Regie von Pastoralassistent Johann Wimmer über diese dramatisch und musikalisch aktualisierte biblische Herbergsuche, die im Salzburger Adventsingen seine Wurzeln hat.
Zutiefst berührt waren die rund 900 Zuschauer und Zuhörer und für die Mitwirkenden war es ein bewegender Zusammenklang.
Bei diesem Projekt besonders hervorzuheben sind Fr. Maria Rumpelmayer, die die Idee von diesem Herbergsuchprojekt mit großer Zähigkeit von Salzburg nach Gföhl gebracht hat, und natürlich die Hauptdarstellerin, Lara Bachschwöll, die mit ihren 11 Jahren souverän in die Rolle der träumenden Mirijam geschlüpft war.
Dieses Projekt hat ein nachhaltigen Effekt, so Pastoralassistent Johann Wimmer:
„Denn wenn so viele verschiedene Gruppen für ein Benefizprojekt zusammenwirken, dann ist das für alle Beteiligten ein Riesengewinn und für die Gemeinde hat das Symbolcharakter.“

Aktuelles14/sonst_bliebe

7 neue Ministranten

27.11.2014 13:12:05
Am Christkönigssonntag, 23. 11. wurden im Rahmen der Familienmesse 7 neue MinistrantInnen aufgenommen:
Madeleine Aschauer, Lisa Blauensteiner, Simon Ernst, Tobias Gruber, Leni Haider, Ines Riegler und Lena Simlinger.
Bedanken wollen wir uns bei den 6 scheidenden MinistrantInnen:
Niklas Dietl, Johanna Ernst, Florian Lippl, Anne Widhalm, Lena Widhalm, Sophie Widhalm.

Aktuelles14/neue_minis_2014

Wir wünschen Ihnen Gottes Segen auf ihrem weitern Lebensweg.

Galadinner

25.10.2014 10:54:40
Die Gruppenleiter der katholischen Jungschar laden zum

"Diner Imperial"

Samstag, 15. November 2014, 18:00 Uhr
Sonntag, 16. November 2014, 17:00 Uhr
jeweils im Pfarrheim Gföhl
Aktuelles14/galadinner_14
Kosten Euro 30,-/Person
Wir bitten um Anmeldung bis Freitag, den 7. November 2014 im Pfarrhof Gföhl unter 0676/826637098. Der Reinerlös kommt dem Pfarrheimumbau zugute.

... Man komme, sehe und speise! – Wir freuen uns auf Sie!

Bildungsabend: "Umgang mit dementen Menschen"

11.10.2014 11:10:40
Arbeit mit der Lebengeschichte.

Di 21. Oktober 19.00 Uhr im Pfarrheim Gföhl.

Referntin ist DGKS Lea Hofer-Wecer.

"Ich kann die Falten, die das Leben schrieb besser verstehen, wenn ich die Lebensgeschichte des alten Menschen kenne und verstehe." (Schülerin einer Altenprflegeschule)

Aktuelles14/altenpflege

Neue Pastoralpraktikantin stellt sich vor:

05.09.2014 17:32:47
Aktuelles14/Christina_H Christina Hinterleitner
Liebe Pfarrgemeinde!
Als neue Pastoralpraktikantin in Ihrer Pfarre möchte ich mich gerne vorstellen. Mein Name ist Christina Hinterleitner und ich komme aus St. Leonhard am Hornerwald. Ich bin die jüngste Tochter des "8-Mäderl-Hauses" der Familie Reischl im Wolfshoferamt, bin 42 Jahre alt und verheiratet mit meinem Mann Josef.
Mein großes Hobby ist die Musik, die mich schon in sehr jungen Jahren mit der Pfarre verbunden hat, denn ich habe bereits mit 7 im Kinderchor zu singen begonnen, dessen Leitung ich später übernahm. Mit großer Leidenschaft spiele ich mehrere Musikinstrumente, unter anderem auch Akkordeon, Querflöte und Orgel.
Seit 2006 war ich in St. Leonhard und später auch im Pfarrverband Gars am Kamp Pfarrsekretärin. Ich wuchs mehr und mehr in die verschiedensten Bereiche der Pfarre hinein - Pfarrgemeinderätin, Wort-Gottes-Feier Leiterin, Kommunionspenderin - und so verstärkte sich mein Interesse an der pastoralen Mitarbeit.
Nun führt mich mein Weg zu Ihnen nach Gföhl zur praktischen Ausbildung als Pastoralassistentin. Ich bin schon ganz gespannt und gierig – sozusagen „neu-gierig“ – auf alles Neue, was ich hier erfahren und lernen darf.
Für die kommende Zeit freue ich mich aufs Kennenlernen, auf gute erste Begegnungen mit Ihnen und ein gutes Miteinander.
Ihre neue Pastoralpraktikantin
Christina

Kindernachmittag und Pfarrheuriger Sa 13. Sept. 2014

05.09.2014 17:51:57
Im Rahmen des Stadtfestes "25 Jahre Stadt Gföhl" gestaltet die Jungschar und Jugend der Pfarre im Rahmen des Nachmittags der Generationen den Kindernachmittag ab 14.00 Uhr.
Ab 16.00 öffnet der Pfarrheurige im Pfarrhofgelädne und vor dem Schubertdenkmal.
Um 17.00 Uhr stellt sich der Chor Vielklang mit einem Gospelkonzert in der Pfarrkirche ein.
Aktuelles09/erntedank 024
Impression vom Stadtfest 2009

Chor Vielklang auf Konzerttournee 2014

05.09.2014 17:30:31
Der Chor Vielklang singt am 13. September im Rahmen des Stadtfestes "25 Jahre Stadt Gföhl" um 17.00 sein letztes Konzert auf seiner "Konzerttournee 2014".

  Aktuelles14/Chor_Vielklang_2014

Fronleichnamsimpressionen 19. Juni 2014

17.07.2014 09:40:58
1. Altar:
Aktuelles14/fronleichnam14_4

2. Altar:
Aktuelles14/fronleichnam14_3

3. Altar:
Aktuelles14/fronleichnam14_2

4. Altar:
Aktuelles14/fronleichnam14_1

Unsere Erstkommunionkinder:
Aktuelles14/fronleichnam14_5

Erntedankfest 2014

11.09.2014 16:03:54
Unseren Dank für die Ernte des vergangenen Jahrs feiern wir am

Sonntag 14. September um 9.00 Uhr am Hauptplatz.
Bei Schlechtwetter ist der Gottesdienst in der Pfarrkirche.

Musikalisch gestaltet wird dieser Festgottesdienst von den Chören:
Gesangsverein, Bäuerinnenchor und Vielklang.
Aktuelles10/Erntedank

Erstkommunion 2014 "Gottes Liebe ist wie die Sonne"

26.06.2014 08:54:34
27 Kinder feierten, dass Gottes Liebe - wie ein heller Sonnenstrahl- ihrem Leben geschenkt worden ist.
Mit viel Freude und bewegten Liedern wurde diese Feier zu einem stimmungsvollen Fest.
Ein Vergelt‘s Gott allen, die in irgendeiner Form mitgeholfen haben.
Aktuelles14/erstkommunion_2014

Firmung als Schatzsuche des Lebens

26.06.2014 08:54:28
Am Samstag, 3. Mai haben 45 junge Menschen von Abt Georg aus dem Stift Melk das Sakrament der Firmung empfangen.
„Firmung - die Schatzsuche meines Lebens…“
war das Thema der Firmvorbereitung.
Bewegend war der Beginn, bei dem Firmling und Pate beim Taufbrunnen einander das Kreuz auf die Stirn gezeichnet hatten. Der Jugendchor samt kleiner Band unter der Leitung von Kathrin Rupp gestaltete den Gottesdienst mit schwungvollen Liedern mit. Das Fest klang mit einer Agape des PGR am Kirchenplatz aus.
Aktuelles14/fiirmung_2014

"Firmpickerl"

25.04.2014 17:43:21
Es gibt heuer erstmals für alle, die sich mit dem "Firmung" auseinandersetzen wollen ein spirituelles Service für Erwachsene.
Zielgruppe sind besonders die Eltern der Firmlinge und die Firmpaten des heurigen Jahres. Aber auch Erstkommunioneltern, und alle die sich mit ihrer eigenen Firmung auseinandersetzen wollen.
Die Termine und Themen sind jeweils im Pfarrheim Gföhl:

  • Di 15. April:   Hl. Geist
  • Di 22. April:   Kirche (mytagogische Kirchenführung in der Pfarrkirche Gföhl mit  Pfarrer Thomas Pichler)
  • Di 29. April:   Firmung und ihre Symbole
                                 Aktuelles10/kurze_impulse_10

Fußwallfahrt nach Droß

25.04.2014 17:43:21
Am 1. Mai beginnt in Gföhl traditionell die Wallfahrtssaison.
Es wird zu Fuß von Gföhl nach Droß gegangen.
Abmarsch ist um 6.00 früh in der Pfarrkirche Gföhl.
Um 9.30 Uhr ist in Droß Hl. Messe, die heuer wieder von der Jaidhofer Sängerrunde un der Leitung von Max Pokorny mitgestaltet wird.

3. Mai: Pfarrfirmung in Gföhl

25.04.2014 17:43:18
45 junge Menschen sind seit Jänner intensiv dabei, sich auf das Sakrament der Firmung vorzubereiten.
„Firmung, die Schatzsuche meines Lebens“,
so lautet das Thema der Firmvorbereitung 2014.
Haben Sie die Firmungsschatzkiste in der Kirche schon entdeckt?
Abt Georg Wilfinger aus dem Stift Melk wird unseren Firmkandidat/innen am
Samstag, 3. Mai 2014
im Rahmen der Pfarrfirmung
um 9.30 Uhr das
Sakrament der Firmung spenden.
Im Anschluss an die firmung lädt der Pfarrgemeinderat zu einer Agape auf den Hauptplatz ein.
Möge Gottes Segen diese jungen Menschen begeleiten.

Liturgische Modeschau - ein voller Erfolg

26.06.2014 08:54:24
16 Models, 8 PGR und 8 MinistrantInnen machten die „Liturgische Modeschau“ zu einem großartigen Erlebnis. Pfarrer Thomas führte mit sehr viel Hintergrundwissen durch diese liturgische „Bildungs-veranstaltung“.
Sogar der ORF bekam Gusto auf dieses Schmankerl bei den vielen Angeboten in der Langen Nacht der Kirchen.
Aktuelles14/lange_nacht_2014

Fasching im Pfarrheim

20.02.2014 10:08:40
Das Pfarrteam und der Chor Vielklang lädt zu einem bunten Faschingsnachmittag ins Pfarrheim und zwar am:
Sonntag, 23. März um 17.00 Uhr.
Es wird Lieder, Sketches, und besondere Einlagen geben.
Zuvor ist um 15.00 das Kindermusical "Mats" auch im Pfarrheim.

                            Aktuelles12/Fasching2012

Spirituelle Abende in der Fastenzeit

05.03.2014 08:22:32
Die Glaubensabende im vorigen Jahr 2013 wurden sehr gut angenommen.
Wir haben uns daher entschlossen, auch heuer in der Fastenzeit 5 spirituelle Abende anzubieten.
Herzstück dieses Abends ist das Evangelium vom vergangenen Sonntag.
Dazu werden verschiedene spirituelle Elemente gestaltet; wie z.B., Gespräch, Gebet, Stille, Bildmeditation, Tanz, kreatives Malen....
Die Themen und Termine der Abende, die alle im Pfarrheim stattfinden:
  • Di 11. März, 19.00:   Wüste
  • Di 18. März  19.00:   Berg Tabor
  • Di 25. März  19.00:   Brunnen
  • Di   1. April:  19.00:   blind
  • Di   8. April:  19.00:   Lazarus
                             Aktuelles14/weg_ueber_steine

Pilgerreise nach Israel

05.03.2014 08:22:32
26 Pilger und Pilgerinnen aus Gföhl und Umgebung waren von Sa 1.2. bis Sa 8.2. auf einer Pilgerreise inm Heilige Land.
Es war eine beeindruckende und spirituell erfüllte Reise. An den wichtigsten biblischen Stellen wurden die passendne Schriftstellen gelesen und gedeutet.
Man nennt das Heilige Land auch das fünfte Evangelium; d.h. das Land selber hat eine Botschaft in sich, die es den Pilgern mitteilt.
Im Herbst wird es für alle Interessierten einen Bilderabend zu dieser Reise geben.
Das Foto wurde an der Taufstelle am Jordan aufgenommen.

Aktuelles14/pilgerreise_israel

Sternsingen feiert Geburtstag

03.01.2014 17:37:01
Die Dreikönigsaktion Österreich feiert heuer seinen 60. Geburtstag.
In der Pfarre Gföhl wird seit dem Jahre 1959 diese Aktion von den Mininstranten und Jungscharkindern durchgeführt.
Heuer 2014 sind 12 Sternsingergruppen, das sind 48 Mädchen, Buben und Jugendliche samt junge Erwachsene mit 25 Begleitern und Begleiterinnen in der Pfarre Gföhl unterwegs um den Weihnatssegen ins Haus zu bringen und für Projekte in der südlichen Erdhälfte zu sammeln.
Auf dem Foto sind:
Lisa Eismayer, Sabine Latzenhofer, Sabine Ernst und Marlene Heindl, Mitglieder des Jugendteams der Pfarre Gföhl, die es sich nicht haben nehmen lassen, der Dreikönigsatkion zum Geburtstag in den Geschäften und Ämtern am Hauptplatz ein Ständchen zu singen.
Wir gratulieren sehr herzlich.  
                         Aktuelles14/sternsingen_014

Kindermusical: "Mats und die Wundersteine"

30.01.2014 09:01:54
Jugendliche Gruppenleiterinnen wagen sich an ein Revival. Vor Jahren haben sie das wunderbare Mausical zur Aufführung gebracht.
Sie haben Text und Noten hervorgekramt, Musikantinnen organisiert und zu proben begonnen.
Am
Samstag, 22. 2. um 14.30 Uhr und am
Sonntag, 23. 2. um  15.00 Uhr

wird dieses Kindermusical im Pfarrheim zur Aufführung gebracht.
Sie laden dazu recht recht herzlich ein.
                           Aktuelles14/mats

Oktober Rosenkranz

13.10.2011 11:46:39
Zum Rosenkranzgebet im Monat Oktober wird eingeladen:
Montag,
Mittwoch,
Freitag und
Sanstag um
18.30 Uhr
in unsere Pfarrkirche.

Aktuelles07/Rosenkranz

Nacht der 1000 Lichter

25.10.2014 11:00:46

"1000 Lichter führen in die Mitte..."

Das Jugenteam der Pfarre lädt heuer wieder am Vorabend von Allerheiligen zu diesem stimmungsvollen und meditativen Abend in die Pfarrkirche ein.

Beim Schein unzähliger Kerzen können sie langsam durch die Kirche gehen, innhalten, still werden, verweilen, zur Mitte kommen, auftanken... gestärkt nach Hause gehen.

Wann: Freitag, 31. Oktober 2014 von 17.00 - 22.00 Uhr in der Pfarrkirche Gföhl

Aktuelles14/nacht_der_1000_lichter_14


Kindergottesdienste im Advent

28.11.2014 09:10:34
Donnerstag, 4. Dezember
Donnerstag, 11. Dezember
Donnerstag, 18. Dezember


Aktuelles14/kindergottesdienst

jeweils um 16.30 Uhr im
Pfarrheim

Wir wollen uns besonders mit den Kindern bei diesen 3
Gottesdiensten auf die Geburt Jesu vorbereiten.

Beichtgelegenheit im Advent und vor Weihnachten

28.11.2014 09:06:23
* Anbetungstag:20.12
13.30 - 14.30
15.30 - 16.30 Uhr

* Hl. Abend:     
von 10.00 - 11.00 Uhr

* Jeden Samstag vor der Vorabendmesse:
von 18.15 - 18.45 Uhr

Aktuelles14/Kerzenlicht_preview

Gottesdienste zu Weihnachten

28.11.2014 09:08:51
Hl. Abend:
16.30 Uhr: Kindermette
21.45 Uhr: musikalische Einstimmung zu Christmette
22.00 Uhr: Chistmette mit ansschl.Turmblase
Christtag: 
8.00 u. 9.30 Hl. Messe
Stefanietag: 
 9.00 Hl. Messe

Aktuelles14/krippe_gfoehl
Gföhler Krippe

Silvester:   
14.30 Jahresschlussgottesdienst
Neujahr:               
9.00 und 19.00 Hl. Messe 
Dreikönigstag 6. Jänner:
8.00 und 9.30 Uhr Hl. Messe
Sonntag, 11. Jänner:
9.00, Hl. Messe Vorabendmesse um 19.00 Uhr   

JS- Mini Lager in Wetzlas Abenteuer in den Ferien

15.01.2007 14:50:04
LAGER 2006

Eine märchenhafte Woche erlebten wir - 85 Kinder und Jugendliche - auf unserem Jungschar und Ministrantenlager im Schloss Wetzlas bei Franzen. „Märchen neu zu entdecken“, das war das Thema dieser Woche, bei der das märchenhafte Gelände des Schlosses perfekt passte. Märchenwanderung, Märchenolympide, sogar ein Märchenkrimi standen auf dem Programm. Absoluter Höhepunkt war die Lagermesse, die offiziell zum letzten mal von Pfarrer Hermann gefeiert wurde. Anschließend gab es für ihn die erste große Feierlichkeit zu seiner Pensionierung, einen Galaabend mit Festessen, Showprogramm und einem Bilderrückblick. Viele märchenhafte Augenblicke bleiben uns - Kinder, Begleitern und auch unserem Pfarrer Hermann in Erinnerung.